Blog-Statistiken 2017

Meine Top 10-Beiträge 2017 & andere Blog-Statistiken

Während ich bei einer leckeren Tasse Tee so an meinem Jahresrückblick herumtippte, der hier übermorgen erscheint, wurde der Beitrag mal wieder lang und länger. Ehe er vollends die Ketten sprengt, lagere ich einen Teil einfach mal aus und poste ihn lieber heute schon – nämlich alles, was mit Statistiken rund um den Blog zu tun hat. 🙂

Wie viele neue Beiträge gab es?

Insgesamt 112 Artikel habe ich 2017 geschrieben, im Schnitt ist also alle drei Tage ein neuer Beitrag erschienen. Das ist tatsächlich die höchste Postingfrequenz der letzten Jahre:

Artikelanzahl auf vom-landleben.de – 2013-2017

Anzahl der Artikel, die hier pro Jahr erschienen sind

Grundsätzlich habe ich das gut hinbekommen, ohne dass es in Stress oder Druck ausgeartet wäre.

Womit ich mich stellenweise allerdings selber genervt habe: dass ich an so manchem Artikel wirklich tagelang gearbeitet habe, bis dass er denn endlich mal fertig war. 2.000 Wörter und mehr sind keine Ausnahme. 2018 will ich versuchen, komplexe Themen lieber auf mehrere kürzere Beiträge aufzuteilen und dann untereinander zu verlinken.

Wie viel wurde kommentiert?

Unglaubliche 1.389 mal wurde 2017 hier im Blog kommentiert! Davon stammen 805 Kommentare von euch, 584 von mir. 196 Pingbacks gab es übrigens auch, aber die zähle ich hier natürlich nicht mit.

Das ist irre – danke für jeden einzelnen Kommentar! =)

Ich gebe mir Mühe, jeden Kommentar auch zu beantworten. Und es tut mir Leid und ist mir unglaublich peinlich, wenn einzelne Kommentare manchmal im Eifer des Gefechts dann doch ohne Antwort bleiben! Sorry, das muss einfach unhöflich wirken. Ich lese auf jeden Fall immer jeden einzelnen Kommentar… nur verschiebe ich das Antworten manchmal auf später und vertüddele es dann. Da gelobe ich für nächstes Jahr auf jeden Fall Besserung!

Kommentarzahl auf vom-landleben.de – 2013-2017

So viele Kommentare wurden jährlich verfasst

2017 sind wieder deutlich mehr Kommentare geschrieben wurden als letztes Jahr. Die Kommentare aus den Jahren 2014 und 2015 finden sich hauptsächlich unter den Tutorials und Artikeln zum Thema Bloggen, die ich von neontrauma.de / Blogdings hierher umgezogen habe. Diese Beiträge haben sich als echte Kommentar-Magneten entpuppt.

Wie viele Leser tummeln sich hier?

Rund 44.000 Leser zählte Google Analytics dieses Jahr, die insgesamt 121.000 mal meine Artikel gelesen haben.

Damit hat sich die Aufrufe und Leser im Vergleich zum Vorjahr tatsächlich verdoppelt! =) Allerdings habe ich die Domain vom-landleben.de ja erst am 1. April 2016 gelauncht, sodass ich letztes Jahr nur 9 Monate lang gemessen habe.

Vor allem über Pinterest ist wahnsinnig viel Traffic dazugekommen – da hat mein Blog 2017 einen riesigen Sprung gemacht!

Verweise von Pinterest auf meinen Blog 2017

Verweise von Pinterest auf meinen Blog 2017

Facebook lohnt sich hingegen kaum noch. Das mag damit zusammenhängen, dass ich es privat schon lange so gut wie gar nicht mehr nutze und mich auch die Themen in den einschlägigen Bloggergruppen zunehmend anöden. Zwischen lauter Outfits, Beautyposts und Testblogs entdecke ich da nur noch selten lesenswerte Artikel.
Daher werde ich 2018 deutlicher weniger Zeit in die facebook-Seite vom Landleben investieren und mich stattdessen auf Pinterest konzentrieren.

Die Top 10-Beiträge insgesamt

So, kommen wir mal zu den Inhalten: welche zehn Artikel wurden hier dieses Jahr am häufigsten aufgerufen und gelesen?

  1. Moleskine vs. Leuchtturm 1917
  2. Ein DIY-Lattenrost für unser neues Bett
  3. Bullet Journaling
  4. {Tutorial} So gelingen dir scharfe Fotos
  5. Aufbewahrungstipps für Stempel, Stanzen & Co.
  6. Aufbewahrungstipps für Papier & Karton
  7. 7 Organisationstipps für Bauherren
  8. Keller, Kosten, KfW.
  9. Mein Midori Traveler’s Notebook
  10. Meine Sizzix Big Shot

Spannend, dass Organisation und Kreatives also die beliebtesten Kategorien sind, dicht gefolgt vom Hausbau. Übrigens stammt keiner dieser Beiträge von diesem Jahr – das sind alles „Evergreens“, die langfristig viel Traffic bringen.

Die Top 10 aus dem Jahr 2017

Und jetzt nochmal das gleiche für alle Beiträge, die ich dieses Jahr verfasst habe:

  1. Bullet Journaling für Pragmatiker – nicht perfekt, aber richtig hilfreich
  2. Die ersten 3 Monate in unserem Danhaus
  3. Bunte Wände
  4. {Roomtour} Küche & Vorratskammer
  5. Zurück aus dem Krankenhaus & eine unschöne Diagnose
  6. {Roomtour} Mein Arbeitszimmer
  7. Endlich geschafft – unser Umzug!
  8. Das erste Mal Fußbodenheizung, und überhaupt: wie zufrieden sind wir mit Acalor?
  9. {Roomtour} Unser Schlafzimmer
  10. {Roomtour} Unser Badezimmer

Hier liegen die Roomtours und andere Beiträge rund um unser Haus mit 8 von 10 Beiträgen ganz klar vorne!

Und welche Beiträge wurden am häufigsten kommentiert?

Die Top 10 in Sachen Aufrufe und Kommentare unterscheiden sich tatsächlich.
Bei diesen Beiträgen aus dem Jahr 2017 habt ihr die meisten Kommentare geschrieben:

  1. Zurück aus dem Krankenhaus & eine unschöne Diagnose (40)
  2. Vom Pendeln zwischen zwei Welten (36)
  3. Neu im Blog: Blogroll und Artikel über’s Bloggen (33)
  4. #12xkreativ – bist du dabei? (30)
  5. #fotoprojekt17 im Januar: Winterbäume (29)
  6. #fotoprojekt17 im Oktober: Herbstspaziergang (28)
  7. #pmdd24 – Das war mein „Picture my Day“-Day (26)
  8. Nachhaltig… im Bad? #Bestandsaufnahme (26)
  9. Bloggen über Nachhaltigkeit (25)
  10. Endlich geschafft – unser Umzug! (24)

Die häufigsten Suchanfragen

Welche Suchbegriffe in Google brachten den meisten Traffic? – Leider zeigt die Google Search Console nur die letzten 90 Tage an und nicht das gesamte Jahr. Also, von Ende September bis Ende Dezember:

  1. vom landleben
    Here we are!
  2. lattenrost selber bauen
    Meine Anleitung für ein DIY-Lattenrost liegt nicht ohne Grund auf Platz 2 meiner beliebtesten Beiträge.
  3. hemnes graubraun aus dem sortiment
    Ooooh ja, das sorgte bei uns 2014 für grau(braun)e Haare, als wir das Wohnzimmer neu einrichteten. Über unsere Erlebnisse schrieb ich in Die Hemnes-Odyssee.
  4. ikea hemnes serie läuft aus
    Das weiß ich ehrlich gesagt nicht.
  5. leuchtturm vs moleskine
    Diese beiden Notizbücher habe ich in Moleskine vs. Leuchtturm 1917 verglichen.
  6. moleskine oder leuchtturm
    Siehe oben. Mein Favorit ist übrigens Leuchtturm, obwohl beide Hersteller wirklich gut sind.
  7. danhaus erfahrungen 2017
    Jap, die haben wir gemacht. 😉 Überwiegend gute, einzig beim Thema Lüftung / Heizung (Lunos / Acalor) hakt es.
  8. bullet journaling
    … finde ich verdammt praktisch. Ich habe über das generelle Bullet Journaling gebloggt sowie über Bullet Journaling für Pragmatiker.
  9. moleskine vs leuchtturm
    Siehe oben.
  10. lattenrost diy
    … und noch einmal siehe oben. 😉

Und bei dir?

Welche Beiträge waren bei dir im Blog am beliebtesten?
Schreibst du selber ebenfalls so eine kleine Retrospektive mit deinen Blog-Statistiken? Wenn ja, verlinke deinen Artikel doch hier in den Kommentaren! 🙂

15 Kommentare

  1. Lexa sagt:

    Das klingt doch tatsächlich nach einem erfolgreichem Jahr. Allerdings scheint es bisher allen so zu gehen, bei denen ich Rückblicke gelesen habe. Wer dieses Jahr aktiv gebloggt hat, hatte auch Besucher. Scheint ein richtiges Blogger-Jahr gewesen zu sein 😉

    Bei mir war es auch sehr gut und ich habe über Blog und privat auch schon geschrieben: https://lexasleben.de/2017-stabil-und-doch-ereignisreich/ So ein Jahresrückblick gehört irgendwie dazu.
    Ich freue mich auf deinen anscheinend sehr langen Rückblick. Es ist ja doch sehr viel passiert bei dir, wenn ich das noch so richtig im Kopf habe.

    Schonmal ein gutes neues Jahr 🙂
    LG Lexa

  2. Tabea sagt:

    Bei anderen Blogs schaue ich sowas immer gerne an, aber meine eigenen Statistiken habe ich mir ewig nicht mehr genau angesehen. Das interessiert mich irgendwie alles nicht…

    Liebe Grüße

  3. Thomas sagt:

    Hi Anne,

    das sind doch tolle Zahlen und eine prima Entwicklung des Blogs hier. Kein wunder, hier kann man auch immer so nett stöbern.

    Mein Rückblick steht für morgen auf der ToDo-Liste. Ich verlinke den dann gerne hier, wenn er fertig ist.

    LG Thomas

  4. Lothar sagt:

    Da hast du aber eine interessante Statistik ausgearbeitet.
    Dass man mit Pinterest so viel Traffic generieren kann hätte ich auch nicht gedacht.

    Ich habe mich mit Pinterest bis dato noch nicht beschäftigt.

    Könnte ich mal auf die ToDo Liste setzen für 2018.

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Lothar

    • Anne sagt:

      Hallo Lothar,

      ja, auf Pinterest sind vor allem Beiträge zum Thema Selbermachen in jedweder Form enorm erfolgreich. Wobei es teilweise mehrere Wochen oder sogar Monate dauern kann, bis ein Pin nennenswerten Traffic bringt – anders als bei anderen Plattformen können Pins langfristig funktionieren und gehen nicht in einer Timeline unter. Vielleicht schreibe ich hier auch mal etwas über meine Erfahrungen mit Pinterest. 🙂

      Liebe Grüße und komm gut ins neue Jahr!
      Anne

  5. […] Vom Landleben: Meine Top 10-Beiträge 2017 & andere Blog-Statistiken […]

  6. Marvin sagt:

    HILFE ANNE !!!! Ich brauche deine Hilfe BITTE:

    melde dich gerne via PN ( email ) habe ein paar fragen zu deinem Projekt,
    wir stehen auch vor der ganzen Sache und haben uns in das „STOCKHOLM“ verliebt.

    ICH DANKE DIR VORAB!

    • Anne sagt:

      Hallo Marvin,

      dann mal Glückwunsch, dass ihr ebenfalls bauen wollt!
      Melde dich doch einfach direkt mit deinen Fragen via Mail bei mir – die Adresse findest du oben im Impressum. 🙂

      Viele Grüße
      Anne

  7. nossy sagt:

    Ein sehr interessanter Statistik-Post. Ich lese sowas tatsächlich sehr gerne. Auch, um selbst von den Erfahrungen zu lernen. Pinterest nutze ich selbst noch gar nicht. Irgendwie reicht mir die Zeit schon, die ich auf Instagram verplempere… ich fürchte nämlich, dass es mit Pinterest bei mir ganz ähnlich wäre. Und dabei fehlt mir so schon viel zu oft die Zeit für all meine vielen verschiedenen Hobbys. Interessent würde ich einen Blogpost darüber aber trotzdem finden. 😉

    Herzliche Grüße und einen guten Rutsch, liebe Anne.
    nossy

  8. Miu sagt:

    Da ich deinen Blog erst kürzlich entdeckt habe, ist dieser Post eine nette Gelegenheit, ein paar mehr Posts von dir zu lesen 🙂

  9. Paleica sagt:

    cool cool cool. freut mich sehr, dass es mit deinem blogbaby so gut läuft <3 ich würde mal sagen, du hast damit auch definitiv eine perfekte pinterest-nische 🙂 ich nehme mir auch immer wieder vor, dass ich mich der suchmaschine mehr widme, aber so richtig warm werde ich halt doch nicht damit, den blog anderswo zu "bewerben", weil schon in die betreuung an sich einfach wahnsinnig viel zeit fließt.

    • Anne sagt:

      Hmm, eigentlich habe ich immer das Gefühl, dass mich eigentlich viel zu viele Themen interessieren bzw. auch hier auf dem Blog einen Platz finden, als dass ich wirklich eine bestimmte Nische hätte.

      So ähnlich ging es mir früher auch, ich habe 95% meiner Zeit auf Blogartikel und sonstige Aktivitäten auf dem Blog selber verwendet und mich nur sehr wenig ums „Marketing“ gekümmert. Das führte halt dazu, dass ich zwar unheimlich viel Zeit und Arbeit auf die einzelnen Artikel verwendete, die Anzahl der Leser dazu aber irgendwie in keinem gescheiten Verhältnis stand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich über jeden ehrlichen Kommentar und gebe mein Bestes, alle Kommentare zeitnah zu beantworten!

Ein Hinweis an die Spam-Fraktion: Ich überprüfe die Kommentare vor dem Freischalten. Wer etwa scheinheilig fragt, ob wir einen Malerbetrieb empfehlen können, nur um selber einen ebensolchen als Link anzugeben - der kann sich seine Mühe sparen.