Lieblinks | vom Landleben

Lieblinks – August 2016

Sodele, seit gestern bin ich nach zehn Tagen baustellen-nahen Wohnens bei meiner Mom wieder daheim. Das bedeutet zwar das Ende meines Urlaubs, aber immerhin fällt mir hier meine Blogroutine leichter. 😉 Schließlich ist es mal wieder höchste Zeit für die Lieblinks, meine Lesetipps aus dem vergangenen Monat!

DIY & Stempeln

Ein Thema, was bei mir im August viel zur kurz gekommen ist. Nur einen Prototypen für eine etwas ungewöhnliche Kartenvariante habe ich hingedengelt, und ein Blogpost über Karten aus dem Juni (!) wartet längst auf seine Fertigstellung. Uff.

Die liebe Aki von fraeulein-nebel.org hat derweil ihr Werkelzimmer vorgestellt – und sogar einen Videorundgang daraus gemacht! Ich finde das ja immer superspannend zu sehen, wie andere Bastelwütige ihre sieben(tausend) Sachen so aufbewahren und verstauen. 🙂

Auf pretty nice zeigt Lisa, wie du kleine Blumenvasen so an Holzbrettchen befestigst, sodass du dir frische Blumen als Wandschmuck aufhängen kannst. Eine süße Idee!

Hausbau & Interior

Es gibt ja eine gute Handvoll anderer Danhaus-Baublogs – die Schreiberlinge sind aber fast alle schon seit mindestens ein paar Monaten umgezogen. Dieser Tage bin ich dann auf einen Blog von Bauherren gestoßen, die fast zeitgleich mit uns bauen – das Danhaus Nest. 🙂

Wenn du dich schon einmal mit Gartengestaltung beschäftigt hast, kennst du diese Goldgrube vielleicht bereits: die Vorher-Nachher-Rubrik auf Mein schöner Garten. Hier gibt es jeweils ein Foto von einer mehr oder weniger tristen Gartenecke oder Terrasse zu sehen – und dann legen die Experten los und präsentieren verschiedene Gestaltungstipps. Schön anschaulich mit ein paar Aquarellskizzen und Hinweisen, welche Pflanze was ist und was zu welcher Jahreszeit wie blüht… wow! Ich plane ja derzeit viel an unserem Garten herum und diese Beiträge finde ich unglaublich hilfreich.

& sonst so

Ich liebe die Kolumnen vom Familienbetrieb! Und bald erscheint endlich das erste Buch dieses begnadeten Schreiberlings – allein beim Titel beömmel ich mich ja: Wenn’s ein Junge wird, nennen wir ihn Judith 😀

Bleiben wir beim Thema Bücher, denn dieser Tage hat mir eine Freundin das Buch Zero Waste: Weniger Müll ist das neue Grün* ausgeliehen, in dem es um praktische Tipps für weniger Müll im Alltag geht. Gut, zero Abfall ist dann mal wieder ein Extrem, was mit dem Verzicht auf Klopapier & Co. einhergeht und nicht jedermanns Sache ist (meine auch nicht). Aber in vielen Bereichen lässt sich ohne großen Aufwand schon recht viel Müll einsparen – ein Thema, was mich seit einigen Wochen beschäftigt. Die Autorin des Buchs bloggt auch auf Wasteland Rebel, und dort finden sich verdammt viele lesenswerte Anregungen für weniger Müll.


Welche Blogposts fandest du im August besonders toll? 🙂

Bisher 1 Kommentar

  1. Yvonne sagt:

    Liebe Anne, leider kann man mit Name, Email+URL nur auf WordPress-Blogs kommentieren. Ich könnte nur die Anonym-Funktion wieder einschalten, die ich aber aus diversen Gründen ausgeschaltet habe (bei dieser Anonym-Funktion muss man nämlich nicht mal eine Email-Angabe machen). Sollte man aber keines der Konten zur Verfügung haben, kann man ja auch noch über die Social Media-Kanäle kommentieren 🙂 Ich freue mich aber auf jeden Fall, dass Du einen Weg gefunden hast mir einen Kommentar zu hinterlassen 😀 Viele Grüße, Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich über jeden ehrlichen Kommentar und gebe mein Bestes, alle Kommentare zeitnah zu beantworten!

Ein Hinweis an die Spam-Fraktion: Ich überprüfe die Kommentare vor dem Freischalten. Wer etwa scheinheilig fragt, ob wir einen Malerbetrieb empfehlen können, nur um selber einen ebensolchen als Link anzugeben - der kann sich seine Mühe sparen.