#fotoprojekt17 - Wasser

#fotoprojekt17 im Juli: Wasser

16 Kommentare

Puh, diesmal bin ich aber wirklich spät dran mit dem neuen Monatsthema für das #fotoprojekt17!

Passend zum heutigen Wetter – den ganzen Tag über regnet es hier – lautet das Thema für den Juli:

Wasser.

In welcher Form auch immer – als stilles Gewässer, als Getränk, als strömender Regen oder Nebelwand, als Meer, tosender Wasserfall oder kleiner Bach… Wasser ist die Grundlage unseres Lebens und immer wieder faszinierend.

Ich habe mal bei mir auf der Festplatte herumgekramt:

Stille Wasser

Seen haben auf mich eindeutig eine entspannende Wirkung – etwa der Blautopf in Blaubeuren, wo wir 2014 Urlaub gemacht haben:

Der Blautopf

Der Blautopf-See ist tatsächlich so wundervoll blau

Wie ein Doppelgänger unserer Welt präsentieren sich dabei die Spiegelungen in der glatten Wasseroberfläche…

Spiegelung im See - Blautopf

Der Blautopf in Blaubeuren

Kanal bei Damme

Ein Kanal bei Damme (Belgien)

#fotoprojekt17 - Wasser

Im Wald in Leverkusen

Dhünntalsperre

An der Dhünntalsperre

Wasser in Bewegung

Es braust und donnert oder tröpfelt oder plätschert – wenn Wasser von A nach B unterwegs ist, bieten sich immer spannende Fotomotive!

Bei diesem Bach habe ich länger belichtet, um die Bewegung des Wassers darzustellen:

#fotoprojekt17 im Juli: Wasser

Uracher Wasserfall

Der Uracher Wasserfall

Ein Klassiker ist natürlich das Meer…

Das Meer bei Kiel

Das Meer bei Kiel

Am Strand in Zoutelande

Am Strand in Zoutelande

Wassersport

… gibt’s natürlich auch, wie etwa hier das Schwimmen beim Carglass Cologne Triathlon Weekend:

CCTW 2014 - Carglass Cologne Triathlon Weekend (KölnTriathlon)

CCTW 2015 - Carglass Cologne Triathlon Weekend (KölnTriathlon)

Regenwetter

Und weil’s heute so schön passt – Wasser, das vom Himmel fällt, erzeugt eine ganz eigene Atmosphäre.

Regenwetter

#fotoprojekt17 - Wasser

In welcher Form fotografiert ihr Wasser am liebsten?
Zeigt eure Wasserbilder bei euch im Blog und verlinkt euren Beitrag dann hier in den Kommentaren. Ich bin gespannt auf eure Aufnahmen zum #fotoprojekt17! 🙂

16 Gedanken zu “#fotoprojekt17 im Juli: Wasser”

    1. Guten Morgen,

      freut mich, wenn dir das Thema zusagt – dann bin ich schon mal gespannt auf deine Bilder und wünsche dir ganz viel Spaß beim Fotografieren! 🙂

      So ganz ohne Regen hat’s gestern nicht geklappt, aber immerhin war ich rund vier Stunden im Garten wühlen. Ziemlich herbstlich ist’s hier gerade… ts, Sommer?

      Liebe Grüße
      Anne

  1. Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe, als ich heute morgen das Thema sah… Da habe ich quasi direkt zur Kamera gegriffen und meinen Text dazu getippt, ohne seinen Post zu lesen. Jetzt fällt mir nur dooferweise auf, dass ich da ganz viel geschrieben hast, was auch in deinem Post steckt. Ich hoffe, das ist nicht allzu schlimm…

    Deine Fotos finde ich ja echt irre – Spiegelungen mag ich ebenfalls sehr gern. Die in der Pfütze ist meine liebste in diesem Post – aber allgeimer Liebling ist dein Regen Foto 🙂

    Liebe Grüße

    1. Oh, wie schön, dass dich das aktuelle Thema so inspiriert hat! 🙂
      Dann bin ich schon mal neugierig auf deinen Beitrag – wann veröffentlichst du ihn denn?

      I wo, wenn dir zum Thema Wasser die gleichen Gedanken kommen wie mir, ist das doch nicht schlimm. 😉

      Liebe Grüße
      Anne

  2. Ooh, ich glaube, da habe ich noch ein paar schöne Bilder auf der Festplatte. 🙂 Ich glaube, für August würde ich mir aber neue Fotos überlegen, ich mag immer diese Herausforderung, zu einem Thema bestimmte Fotos zu machen und ich finde es gut, dass man einen Monat dafür Zeit hat, dann fühlt man sich nicht ganz so unter Druck gesetzt.
    Hier mein Beitrag: https://dunkelrotfastschwarz.de/fotoprojekt2017-juli-wasser/ 🙂

    Liebe Grüße
    dunkelbunt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.