#fotoprojekt17 im Oktober: Herbstspaziergang.

28 Kommentare

Beim #fotoprojekt17 habe ich diesmal eine ganz konkrete Aufforderung für euch – und zwar bitte ich euch um einen:

Herbstspaziergang.

Schnappt euch eure Kamera und eine kuschelige Jacke und los geht’s!

Ein Herbstspaziergang bei Schloss Morsbroich

Diese beiden Bilder hier stammen vom letzten Jahr, als wir noch in Leverkusen wohnten. Da führte mich die Hunderunde regelmäßig am Schlossteich von Schloss Morsbroich entlang, der in einem kleinen Waldstück liegt und ein bisschen vermodert, ein bisschen verwunschen ist:

#fotoprojekt17 – Herbstwald

#fotoprojekt17 – Herbstspaziergang

… und ein Herbstspaziergang hier auf dem Dorf

Der Rest der Fotos ist heute Abend entstanden, als der Beste und ich zusammen mit Hund und Katz‘ dann noch eine Runde ums Dorf gedreht haben.

#fotoprojekt17 – Herbstspaziergang

Quasi über Nacht sind hier alle möglichen Pilzsorten aus dem Boden geschossen – und darunter sogar Fliegenpilze. =)

#fotoprojekt17 – Herbstspaziergang – Fliegenpilz

Die Namen von Pilzen sind ja schon irgendwie ulkig… Glimmertintling, Filziger Gelbfuß, Grubiger Milchling und wie sie nicht alle heißen.

#fotoprojekt17 – Herbstspaziergang

#fotoprojekt17 – Herbstspaziergang

Wenn ich so darüber nachdenke, ist mir der Herbst tatsächlich die liebste Zeit für ausgedehnte Spaziergänge. Im Sommer (zumindest in Klischee-Sommern) ist’s mir zu heiß, im Winter zu frostig und im Frühling… irgendwie auch meistens zu kalt. Und dass der Herbst natürlich die wunderbarsten Fotomotive bietet, muss ich euch ja nicht sagen. 😉

#fotoprojekt17 – Herbstspaziergang

Also denn – ich bin gespannt auf eure Beiträge! 🙂

Dieser Beitrag wurde bereits 28mal kommentiert - was denkst du? Hau in die Tasten! 🙂

Anne Schwarz

Geschrieben von Anne Schwarz

Merry meet! Ich bin 31 Jahre alt und wohne mit meinem Mann, Hund und Katze in einem kleinen Dorf im Bergischen Land. Das ♥ schlägt für die Natur, die Fotografie & das Schreiben. Ich bin viel draußen unterwegs, baue unser eigenes Obst und Gemüse an und tobe mich gern kreativ aus - egal ob mit Papier oder Quellcode. » Magst du mehr erfahren?

28 Kommentare

  1. Pingback: Themenübersicht der Fotoprojekte • Seh-N-Sucht

  2. Super Thema!

    Hab letztens erst Bilder für den Vorrat gemacht, von bunten Bäumen. Aber für dich gehe ich gern nachher noch mal auf Wanderschaft.

    Ich mag zwar Spaziergänge im Sommer immer noch lieber, aber der Herbst ist auch noch okay. Und an Details für Fotos hat er echt eine Menge zu bieten.

    Deine Pilze sehne übrigens klasse aus. Die Farben leuchten so schön 🙂

    Liebe Grüße

    Antworten

    • Haha, stimmt – Herbstbilder sollte man immer auf Lager haben! 😉
      Ich hab auch noch welche aus den vorigen Jahren und muss die endlich mal durchgehen, um sie entweder zu verbloggen oder teilweise halt auch einfach mal auszumisten…

      Bei den Pilzfotos hab ich mit den Reglern in Lightroom herumgespielt – Kontrast und Sättigung runter, und nur für Rot-, Gelb- und Orangetöne habe ich die Sättigung dann wieder ganz extrem hochgeschraubt.

      Liebe Grüße

      Antworten

  3. Guten Morgen! Diesmal habe ich es auch endlich geschafft! Und ich sehe, wir haben beide so hübsche Fliegenpilze gefunden. Ich wünsche einen schönen Feiertag! LG Haydee

    Antworten

    • Oh, deine Fliegenpilze sind ja auch wunderschön – und zudem auch wunderschön in Szene gesetzt! 🙂

      Ich war gestern nochmal bei den Fliegenpilzen hier gucken – mittlerweile sind die schon ziemlich matschig und irgendwie „ausgeblichen“.

      Antworten

  4. sooo schön! der teich, die blätter, die an der wasseroberfläche liegen, hach! ja, der herbst ist die schönste zeit für spaziergänge. in diesem monat werde ich wohl auch dabei sein, immerhin warten noch soooviele herbstbilder bei mir darauf, verblogged zu werden 🙂

    Antworten

  5. Hallo, ich bin ein Quereinsteiger! Kurz vor Schluss habe ich es dann auch mal auf die Reihe bekommen, einen Beitrag zu erstellen. Eigentlich sind es sogar zwei Beiträge geworden, nur leider habe ich keine Ahnung, wie das mit dem Verlinken klappt. Ich hoffe, ihr findet es trotzdem irgendwie.
    Der Herbst in einfach eine tolle Zeit zum Fotografieren oder die Natur einfach nur so genießen.
    LG

    Antworten

    • Hallo Kerstin,

      dann mal willkommen beim #fotoprojekt17! 🙂

      Wo versteckt sich denn dein Beitrag? Hab bei dir auf der Seite leider kein Blog finden können.
      Den Link kannst du einfach in deinen Kommentar mit einfügen.

      Liebe Grüße
      Anne

      Antworten

  6. Pingback: #fotoprojekt17 - Herbstspaziergang - Habutschu!

  7. Hallo Anne,
    ich war letzte Woche mit der Kamera unterwegs in unserer kleinen Stadt Thalheim im Erzgebirge.
    Letzte Woche war noch richtiges „goldener Oktober“ Wetter und so konnte ich ein paar, hoffentlich auch schöne Herbst Fotos für mein Thalheim Magazin machen.
    Siehe: http://www.thalheimerzgebirge.de/foto-spaziergang-goldener-oktober-in-thalheim.html
    Damit meine Leser auch mal virtuell aus der Stadt kommen habe ich auch auf Deine Fotos verlinkt.
    Ich hoffe das war ok so.

    Viele Grüße aus dem Erzgebirge.

    Lothar

    Antworten

    • Hallo Lothar,

      oh, bei euch in der Ecke ist es aber auch schön! 🙂
      Und mit dem Wetter hast du ja auch richtig Glück gehabt bei deinem Herbstspaziergang.

      Liebe Grüße
      Anne

      Antworten

  8. Pingback: # FOTOPROJEKT17 im Oktober – pswolle

  9. Pingback: #Fotoprojekt17 - Herbstspaziergang • Seh-N-Sucht

    • Hallo Barbara,

      i wo, kein Problem. 😉 Mit dem Startschuss-Beitrag für den November bin ich heute ja auch einen Tag zu spät dran… 😀

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich über jeden ehrlichen Kommentar und gebe mein Bestes, alle Kommentare zeitnah zu beantworten!
Ein Hinweis an die Spam-Fraktion: Ich überprüfe die Kommentare vor dem Freischalten. Wer etwa scheinheilig fragt, ob wir einen Malerbetrieb empfehlen können, nur um selber einen ebensolchen als Link anzugeben - der kann sich seine Mühe sparen.