Projekt Graustufe: Winterlandschaft

12. Februar 2017- aktualisiert: 22. Februar 2017 Fotografie 5 Kommentare

Dieses Jahr möchte ich an Jans Projekt Graustufe teilnehmen. Ähnlich wie ich bei meinem #fotoprojekt17, stellt er einmal im Monat ein Thema vor, das es dann von den Teilnehmern fotografisch umzusetzen gilt. Die Besonderheit: es geht um Schwarz-Weiß-Aufnahmen.

Projekt Graustufe

Das Januarthema lautet “Winterlandschaft”, und ich bin heilfroh, dass der Zeitraum diesmal ausnahmsweise bis Ende Februar läuft. 😉

Projekt Graustufe: Winterlandschaft

Wir hatten hier in den letzten Wochen jede Menge Schnee, der auch lange liegengeblieben ist. So eine verschneite Landschaft sieht schon nett aus – wobei ich mich mittlerweile sehr auf den Frühling freue und demzufolge nicht gerade begeistert war, als es gestern Nacht schon wieder geschneit hat.

Bei den Wanderungen mit dem Hundetier habe ich auf jeden Fall ein paar Mal die Kamera mitgenommen.

Projekt Graustufe - Winterlandschaft

Dieser kleine Weg beginnt gleich im nächsten Dorf und määndert zwischen Feldern und kleinen Waldstücken vor sich hin. Projekt Graustufe - Winterlandschaft

Man kann hier wirklich lange laufen, ohne einer Menschenseele zu begegnen – und wenn, sind es in der Regel andere Hundebesitzer. Nala hat bereits die ersten Hundefreundschaften geschlossen. 🙂Projekt Graustufe - Winterlandschaft

Projekt Graustufe - Winterlandschaft

Bei Detailaufnahmen kann ich selten widerstehen…

Projekt Graustufe - Winterlandschaft

… und auch nicht bei Ponys. 😉

Projekt Graustufe - Winterlandschaft

Die Fotos sind teils mit der Sony a6000 und teils mit der Canon 5D Mk III entstanden, bearbeitet in Lightroom und Silver Efex Pro 2.

Bist du auch beim Projekt Graustufe mit dabei?

Zu diesen Themen gibt’s noch mehr Artikel:

Projekt Graustufe: Winterlandschaft

12. Februar 2017 Fotografie 5 Kommentare

Dieses Jahr möchte ich an Jans Projekt Graustufe teilnehmen. Ähnlich wie ich bei meinem #fotoprojekt17, stellt er einmal im Monat ein Thema vor, das es dann von den Teilnehmern fotografisch umzusetzen gilt. Die Besonderheit: es geht um Schwarz-Weiß-Aufnahmen.

Projekt Graustufe

Das Januarthema lautet “Winterlandschaft”, und ich bin heilfroh, dass der Zeitraum diesmal ausnahmsweise bis Ende Februar läuft. 😉

Projekt Graustufe: Winterlandschaft

Wir hatten hier in den letzten Wochen jede Menge Schnee, der auch lange liegengeblieben ist. So eine verschneite Landschaft sieht schon nett aus – wobei ich mich mittlerweile sehr auf den Frühling freue und demzufolge nicht gerade begeistert war, als es gestern Nacht schon wieder geschneit hat.

Bei den Wanderungen mit dem Hundetier habe ich auf jeden Fall ein paar Mal die Kamera mitgenommen.

Projekt Graustufe - Winterlandschaft

Dieser kleine Weg beginnt gleich im nächsten Dorf und määndert zwischen Feldern und kleinen Waldstücken vor sich hin. Projekt Graustufe - Winterlandschaft

Man kann hier wirklich lange laufen, ohne einer Menschenseele zu begegnen – und wenn, sind es in der Regel andere Hundebesitzer. Nala hat bereits die ersten Hundefreundschaften geschlossen. 🙂Projekt Graustufe - Winterlandschaft

Projekt Graustufe - Winterlandschaft

Bei Detailaufnahmen kann ich selten widerstehen…

Projekt Graustufe - Winterlandschaft

… und auch nicht bei Ponys. 😉

Projekt Graustufe - Winterlandschaft

Die Fotos sind teils mit der Sony a6000 und teils mit der Canon 5D Mk III entstanden, bearbeitet in Lightroom und Silver Efex Pro 2.

Bist du auch beim Projekt Graustufe mit dabei?

Zu diesen Themen gibt’s noch mehr Artikel:

Verwandte Beiträge