Balkonien-Fotos

Schon länger wollte ich euch ja mal wieder ein paar Fotos von Balkonien zeigen. Nachdem das Wetter in den letzten Tagen jetzt endlich mal richtig sommerlich warm und sonnig ist, habe ich mir dann mal die Kamera geschnappt und einige Bilder gemacht.

„Die Kamera“ bedeutet in diesem Fall übrigens nicht immer mein großes Baby, die Mk III, sondern auch die 40D. Mein Makroobjektiv, das Canon 60mm 2.8er, ist nämlich nicht für Vollformatkameras geeignet. Das ist übrigens bei allen Canon-Objektiven der Fall, die nicht EF-irgendwas heißen, sondern EF-S. Mit der 40D sind also die folgenden zwei Fotos entstanden sowie das Artikelbild ganz oben.

Balkonien im Juni 2013 - Makro

Balkonien im Juni 2013 - Makro

Balkonien im Juni 2013

Balkonien im Juni 2013

(Das links im Bild ist übrigens eine kitschige tollige Froschkönig-Gießkanne. ^^ )

Balkonien im Mai 2013

… und am Schluss musste dann noch die Katze auf’s Bild, die auf der obersten Stufe ihrer Katzentreppe vom Balkon in den Garten saß und mich beim Fotografieren immer neugierig beäugt:

Juli auf Balkonien

Hach, und heute ist Freitag… vielleicht hält das Wetter entgegen der Prognosen ja noch ein bisschen, damit ich mich am Wochenende mit einem Buch und einem Tee raus in die Sonne setzen kann?

5 Kommentare

  1. Sam Metag sagt:

    Die Katze hat einen echt tollen Blick. 😀

  2. Luna sagt:

    Hey eure Mieze ist toll und echt hübsch.
    Pinke „Daisy“ haben wir auch im garten.
    Die leuchten so toll.
    Sag mal, habt ihr eigentlich unsere Post im April bekommen?

  3. Luna sagt:

    Naja die letzten Wochen waren heftig….
    Du könntest ja auch mal wieder im M. vorbeischauen?

  4. Unterm Strich: das war der Juni 2013 | vom Landleben sagt:

    […] ihr auf den Fotos sehen könnt,  blüht mittlerweile sehr viel auf Balkonien. Die ersten Erdbeeren habe ich vor ein […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich über jeden ehrlichen Kommentar und gebe mein Bestes, alle Kommentare zeitnah zu beantworten!

Ein Hinweis an die Spam-Fraktion: Ich überprüfe die Kommentare vor dem Freischalten. Wer etwa scheinheilig fragt, ob wir einen Malerbetrieb empfehlen können, nur um selber einen ebensolchen als Link anzugeben - der kann sich seine Mühe sparen.