… und noch mehr Frühlingsfotos

Was war das denn bitte für ein phantastisches Wetter am Wochenende! 🙂
17°C, Sonne, ein tiefblauer Himmel… letzte Woche bin ich noch mit Wintermantel und Schal aus dem Haus gegangen und gestern dann kurzärmlig. Yay, bitte mehr davon!

Die Makro-Aufnahmen sind mit dem Canon 60mm f/2.8 Makro (ich liebe das Bokeh!) auf der 40D entstanden, die restlichen mit dem Tamrom 17-85mm f/2.8er auf der 5D Mk III. Die 40D, die ja so ihre Macken hat, benutze ich nur wegen dieses Makro-Objektivs, das eben nicht vollformattauglich ist… früher oder später ist wohl das Tamrom 90mm f/2.8 Makro für die Große fällig. 🙂

Makro - Frühling

Makro - Frühling

Makro - Frühling

Auch die Viecher haben es genossen, im Garten zu sein…

Juli im Frühling 2014

Nala im Frühling 2014

Nala im Frühling 2014

Und wenn der Hund mit einem Stöckchen spielt…

Nala im Frühling 2014

… tut die Katze das eben auch:

Juli im Frühling 2014

Juli im Frühling 2014

Juli im Frühling 2014

*heart*

6 Kommentare

  1. Sam Metag sagt:

    Wunderschön. Die Blumen sehen wieder aus wie ein Traum.

    Liebe Grüße

  2. Kim sagt:

    Ich bin ja schon ein wenig neidisch auf deine 5 D Mark ||| *.*
    Und oh ja, ich liebe das Bokeh auch. 🙂

    • Anne sagt:

      Ja, ich habe es auch noch keinen Tag bereut, sie mir zugelegt zu haben… ich hatte ja schon lange überlegt, ob sich so eine Investition wirklich lohnt. Aber ich kann es mit einem fetten JAP! unterschreiben. 😉

  3. Sissy sagt:

    Haha ja so eine Maschine wäre wirklich mal eine Erfindung wert! Aber dann würde ich mich bald nur noch durch die Gegend kugeln xD

    Deine Bilder sind total toll. Besonders die Makroaufnahmen haben es mir angetan <3 Ich bin ein kleiner Makrofetischist. Wenn ich solche tollen Bilder sehe will ich am liebsten meine Cam in die Hand nehmen und einfach nur üben üben üben, bis ich es genauso toll hinbekomme.

    Wünsch dir einen tollen Tag.

  4. {Unterm Strich} Das war der März 2014 - Anne sagt:

    […] viel mit der Kamera unterwegs. So habe ich denn auch gleich drei Fotostrecken mitgebracht: No. 1, No.2 und No. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich über jeden ehrlichen Kommentar und gebe mein Bestes, alle Kommentare zeitnah zu beantworten!

Ein Hinweis an die Spam-Fraktion: Ich überprüfe die Kommentare vor dem Freischalten. Wer etwa scheinheilig fragt, ob wir einen Malerbetrieb empfehlen können, nur um selber einen ebensolchen als Link anzugeben - der kann sich seine Mühe sparen.