#pmdd17 – Das war mein „Picture my Day“-Day!

23 Kommentare

Gestern war es ja mal wieder soweit: unter dem Tag #pmdd17 haben knapp 100 Teilnehmer lauter Fotos aus ihrem Alltag auf Instagram, Twitter, facebook, Tumblr etc. gepostet. Ich war jetzt schon zum vierten Mal dabei und finde es immer wieder spannend, so viele Einblicke in den Alltag anderer zu bekommen (und zum Beispiel festzustellen, dass jemand vor 10 Minuten an genau dem Bahnhof war, wo man selber gerade hinfährt *g*).
Organisiert hat den Picture my Day-Day diesmal Karina von Seelenstreusel.

Ich habe diesmal ausschließlich auf Instagram gepostet. Hier kommt meine Zusammenfassung:

Aufstehen zwei Minuten vor dem Wecker:

#pmdd17 - Aufstehen!

Nach dem Hundefüttern und dem eigenen Frühstück wie immer erstmal 35min auf den Ergometer:

#pmdd17 - Ergometer

Dann im Bad fertigmachen…

#pmdd17 - ab ins Bad

… und mit dem Hund raus:

#pmdd17 - mit dem Hund raus

Zurück im Warmen, mache ich schnell den Abwasch von gestern und danach ist noch Zeit für eine Runde Bürsten und Schmusen:

#pmdd17 - Hund bürsten

Dann muss ich aber auch los und laufe zum Bahnhof…

#pmdd17 - am Bahnhof

… von wo aus ich mit der Regionalbahn nach Köln fahre, in Deutz umsteige in die Straßenbahn und mir dort die Zeit mit Lesen vertreibe:

##pmdd17 - Lesen in der Bahn

Den Tag über verbringe ich in der Firma, weswegen es für die nächsten Stunden ein einziges Stellvertreterfoto gibt. 😉

#pmdd17 - im Büro

Fast forward to the Feierabend!
Erst wieder mit der Straßenbahn nach Deutz, umsteigen, Regionalbahn…

#pmdd17 - Heimweg

… und dann Fußweg:

#pmdd17 - Heimweg

Daheim mache ich mir einen Salat mit frisch gebratenen Champignons und gucke mit dem Besten eine Folge Doctor Who:

#pmdd17 - Salat zum Abendessen

Später folgt Sportprogramm II – Gewichtestemmen, SitUps, Liegestütz:

#pmdd17 - Workout

Ich telefoniere eine ganze Weile und dann will Nala natürlich nochmal raus.
Mind the Mond:

#pmdd17 - nachts

Danach gucken wir noch eine Folge Simpsons:

#pmdd17 - Simpsons

… ehe ich mich unter die warme Bettdecke kuschele und noch lese:

#pmdd17 - noch etwas lesen

Der Picture my Day-Day hat mal wieder sehr viel Spaß gemacht, auch wenn ein Tag am Wochenende vermutlich abwechslungsreicher geworden wäre. 😉

Anne Schwarz

Geschrieben von Anne Schwarz

Merry meet! Ich bin 31 Jahre alt und wohne mit meinem Mann, Hund und Katze in einem kleinen Dorf im Bergischen Land. Das ♥ schlägt für die Natur, die Fotografie & das Schreiben. Ich bin viel draußen unterwegs, baue unser eigenes Obst und Gemüse an und tobe mich gern kreativ aus - egal ob mit Papier oder Quellcode. » Magst du mehr erfahren?

23 Kommentare

    • Ich liebe Salat! Meistens nehme ich grünen Salat, etwas Tomate, ein paar Oliven, ein paar Stückchen Salatgurke und als Schmankerl etwas Feta oder halt gebratene Champignons (Zwiebel und Champignons anbraten, mit Portwein ablöschen, würzen mit Salz, Pfeffer und einem Löffel Dijonsenf <3 ).

      Antworten

    • Zum Laufen kann ich mich direkt nach dem Aufstehen auch nicht überwinden, wegen weil kalt und dunkel und so. 😀 Aber drinnen geht’s.

      Antworten

  1. Voll spannend, dein Tag!
    Ich dokumentiere seit einigen Jahren immer eine komplette Woche mit Fotos und gestalte dann ein Fotoalbum dazu. Eine tolle Erinnerung.

    Antworten

    • Oh, das ist eine schöne Idee. Und Respekt, dass du das regelmäßig schaffst! Ich arbeite seit einiger Zeit auch wieder an einem Foto-/Erinnerungsalbum, aber mehr so einmal im Monat.

      Antworten

  2. Ich bewundere dich, dass du es schaffst, SO früh aufzustehen. Mir graut es schon vor morgen, wenn ich mich um viertel nach 6 aus dem Bett schälen muss. Ja, ich durfte gestern und heute noch ausschlafen, aber morgen beginnt dann wieder der Ernst des Lebens!

    Auch dass du so früh schon Sport machst, finde ich toll. Vielleicht sollte ich das auch machen (oder zumindest etwas Yoga). Wenn ich dafür nicht früher aufstehen müsste.. 😉 Ein Teufelskreis!

    Antworten

    • Dafür bin ich abends um spätestens halb elf todmüde. ^^ Und wenn ich dann nicht ins Bett gehe und diesen Punkt überwinde, bin ich nachts hellwach und wache trotzdem morgens so früh auf. Das sind die RedBull-Tage im Büro… ^^

      Antworten

  3. Schöne und interessante Fotos! Ich schließe mich Verena an und muss Dich bewundern, wie Du so früh schon Sport machen kannst. Bei mir ist die Herausforderung schon, unfallfrei ins Bad zu stolpern (und gestern das Handy nicht in die Wanne fallen zu lassen^^).

    Antworten

  4. Schließe mich Missi an – deine Motivation für Sport am Morgen ist hammer. Und mir völlig fremd. Ich bin morgens quasi scheintot. *lol*

    Antworten

  5. Sport? Nach dem Aufstehen? Direkt? Respekt! Ich würde mich auf dem Ergometer vermutlich übel verletzen. Ich bin eh ein Sportmuffel und dann direkt nach dem Aufstehen?

    Nala ist aber knuffig!

    LG Thomas

    Antworten

  6. Anne,
    du hast meine volle Bewunderung! Also um 5 Uhr aufstehen, o.k…..aber dann auch direkt Sport ???? Respekt! Ich kann mich schon so kaum zum Sport zwingen aber vor der Arbeit???
    Bei mir würde „Gassi-gehen“ mit deinem süßen Hund schon als Sport durchgehen *lach*
    Dir einen schönen Abend,
    liebe Grüße
    Birgit

    Antworten

  7. Wow, harter Tag. Ich bewundere jeden der noch etwas Zeit für Sport findet… ich sollte in Zukunft auch öfter mal wieder Sport machen gehen … 😀
    Dein Hund ist voll süß <3

    Antworten

  8. Hallo Anne,
    ich freue mich, dass auch du mitgemacht hast – danke für die Einblicke in deinen Tag!
    Bewundere dich sehr, dass du schon früh morgens Sport machen kannst. Ich würde behaupten, dass ich auch sportlich bin, aber gleich morgens? Wow!
    Das Bild mit dem Mond finde ich besonders schön und deine Nala ist echt putzig <3
    Liebe Grüße
    Karina

    Antworten

  9. Sehr interessanter Einblick in Deinen Tag!
    Der Blick von Deinem Wuff ist ja total süß! <3 Das Bild am Bahnhof finde ich sehr gelungen!
    LG, Consuela

    Antworten

  10. Hallo und ein freues neues Jahr ♥
    Schöne Idee, hab das vorhin schon bei jemanden gesehen und werde mir das auch mal klauen, hihi! 🙂
    Liebe Grüße

    Antworten

  11. Wow. Nur wegen Sport schon so früh aufzustehen, würde ich im Leben nicht schaffen. Ich würde gerade so die Hunderunde einplanen, aber nicht eine Minute früher aufstehen! Hut ab!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.