Sizzix

Elegante Einladungen

6. September 2016|Selbermachen|

Puh - vor lauter Häuslebau kommt das Werkeln derzeit leider viel zu kurz. Wenn mein Blick über die Stempelkissen und Stanzen wandert, juckt es mich zwar in den Fingern, loszulegen... aber meistens wollen dann halt doch wichtigere Sachen erledigt werden. Beispielsweise eine umfassende Recherche zum Thema mechanische vs. elektrische Rückstausicherung - möp. Da ich aber ein paar ältere Karten noch nicht "verbloggt" habe, gibt es hier trotzdem etwas Neues vom Werkeltisch zu zeigen! 🙂 Vor einigen Wochen richtete meine Mom ein kleines Sommerfest aus - da durften natürlich entsprechende Einladungen nicht fehlen. 😉 Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Nachbasteln Als Basis habe ich Karton im

Was brauchst du zum Kartenbasteln?

4. Juli 2016|Selbermachen|

Ich weiß noch genau, wie ich mich damals fühlte, als ich zum ersten Mal nicht nur in unserem relativ kleinen örtlichen Bastelladen nach neuen Materialien zum Kartenbasteln stöberte, sondern im Internet: WOOOOOW! oO =) So unglaublich viele Möglichkeiten, Techniken, Werkzeuge, Ideen...! Ich war vollkommen geflasht und orientierungslos. Und dezent schockiert, wie viel Geld man da loswerden kann. *hüstel* Falls es dir ähnlich geht und du vor lauter Auswahl gerade gar nicht weißt, in was du sinnvoll investiert, habe ich hier mal eine kleine Shopping-Hilfe für dich zusammengestellt. Denn während einige Produkte definitiv Luxus sind und sich erst dann lohnen, wenn du

Eine Geburtstagskarte zum Thema Reisen

20. Mai 2016|Selbermachen|

Neulich fragte mich der Beste, ob ich ihm nicht eine Geburtstagskarte basteln könne: eine Kollegin würde ihren 30. feiern und hatte sich Geld für Reisen gewünscht. Das Team legte entsprechend zusammen und nun musste natürlich noch eine passende Karte her! Puh - Reisen? Da fand sich so gar nichts Passendes in meinen Bastelbeständen, sodass ich leider ( 😀 ) erst einmal eine Bestellung aufgeben musste: ich entschied mich für ein Stanzenset mit Flugzeug, Globus, Umschlag und so weiter - "Travel" von Little B * sowie eine Prägeschablone mit einer Weltkarte. Mir ist es ja immer wichtig, dass ich die Motive

Aufbewahrungstipps für Stempel, Stanzen & Co.

7. Mai 2016|Selbermachen|

Nachdem mein Artikel über Aufbewahrungstipps für Papier & Karton neulich so gut angekommen ist, folgt heute der zweite Teil: wie kann ich Stempel, Stanzen und all den anderen Kleinkram rund ums Basteln praktisch aufbewahren? In diesem Beitrag nehme ich dich mit zu einer weiteren kleinen Roomtour und erzähle einfach mal, was sich für mich im Lauf der Jahre bewährt hat. 🙂 Kleine Teile - kleine Schubladen & kleine Schachteln! Zu Beginn hatte ich zwei, drei verhältnismäßig große Kisten, in denen ich alle möglichen Kleinteile wild durcheinander aufbewahrte: einzelne Stempel, Stanzteile, Masking Tape-Rollen, Perlen, ... klar, dass das immer ein wüstes Durcheinander

Eine Geburtstagskarte mit Luftballon

6. April 2016|Selbermachen|

Vor einigen Wochen hat mir meine Mom (hallo Mama!) einige Produkte von Stampin' Up! zum Geburtstag geschenkt, die ich mir gewünscht hatte. Unter anderem Papier, Masking Tape und Stanzen aus der farbenfrohen Serie Meine Party, die mit ihren knallbunten Farben auch wunderbar zum Frühling passt. Als erstes ist damit eine Geburtstagskarte entstanden, auf der als Highlight ein Luftballon klebt schwebt. 🙂 Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Nachbasteln Als Ausgangsbasis habe ich eine einfache weiße Klappkarte im Format 10 x 15cm genommen. Für die Vorderseite habe ich einen ebenfalls 10 x 15cm großen Bogen aus einem der Designerpapiere aus dem Set Meine Party zurechtgeschnitten und

Eine Geburtstagskarte für Hundefans

22. Februar 2016|Selbermachen|

Eine liebe Kollegin und Freundin von mir ist ebenfalls verrückt nach Hunden - daher war das Thema für ihre Geburtstagskarte klar. 🙂 Diesmal habe ich mir ein etwas ungewöhnliches Format ausgedacht, bei der die Karte mit einer Lasche aufgeklappt wird. Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Nachbasteln Ausgangsbasis ist Karton im Format 15 x 21cm. Gefalzt wird bei 3cm und 13cm, sodass der schmale Flügel beim Zusammenklappen den breiten Flügel etwas überlappt: Das gelb-weiß gepunktete Papier stammt aus dem Designerpapierset "Signalfarben" von Stampin Up!. Daraus habe einen Streifen in 2,2 x 14,2cm zurechtgeschnitten, um ihn anschließend auf den schmalen Flügel kleben zu können. Jetzt folgte jede Menge Gestanze und Gekurbel an der

Weihnachtskarte mit Rehen

13. Dezember 2015|Selbermachen|

Basteln kann sehr irritierend sein. 😀 Dieser Tage erkundigte sich nämlich ein Kollege, wieso ich in letzter Zeit eigentlich dauernd Bastelanleitungen posten würde, ob ich etwa immer Langeweile hätte? - Nee, weit gefehlt. Eigentlich habe ich mit Job, Beziehung, Hund, Hausbau, Training, Blog und noch ein paar anderen Dingen mehr als genug um die Ohren. Aaaaber... durch meinen Job und das Bloggen arbeite ich halt viel am Rechner, wo die Finger ja nichts anderes tun, als die immer gleichen Tasten zu drücken und die Maus zu steuern. Da ist es ein verdammt angenehmer Ausgleich, wirklich Dinge mit den Händen zu formen