Ach du grüne Neune!

38 Kommentare

Kennst du das? Wenn dich dein Bloglayout so ankekst, dass du gar keine Lust mehr hast, an Artikeln weiterzuschreiben? – So ging’s mir heute.

Ich hatte schon länger vor, das ein oder andere hier mal zu überarbeiten, allem voran die Farben. Eigentlich hatte ich das grob für’s Frühjahr anvisiert… aber heute war es dann ganz spontan soweit: ich konnte das Rosa nämlich einfach nicht mehr sehen! 😀

Grün ist’s hier jetzt stattdessen. Grün wie der Wald, wie die Wiesen und unser Garten im Sommer. (Und, ehh, etwas weniger romantisch: wie der Teppich in unserem Badezimmer.)

Vorher & nachher

So sah es hier bisher aus:

Screenshot – vom-landleben.de bis Februar 2018

Das Layout von Juni 2017 bis Februar 2018

… und jetzt so:

Screenshot – vom-landleben.de Februar 2018

Das Layout seit Februar 2018

Die Struktur habe ich beibehalten, in erster Linie hat sich nur die Akzentfarbe geändert.

Warum der Farbwechsel?

Eigentlich war dieses Altrosa ja ganz nett. Ich hatte es damals vor zwei Jahren gewählt, als ich mit meinem Blog auf diese Domain umgezogen bin, und war seitdem dabei geblieben.

Uneigentlich bin ich aber halt so gar nicht der Rosa-Tussi-Typ. Bei aller Liebe für Einhörner (Insider 😀 ) – das Rosa wurde mir einfach zu kitschig. Und zum Blog passen wollte es auch nicht so recht, schließlich haben die meisten Beiträge hier in irgendeiner Art mit der Natur zu tun. Da ist Grün viel naheliegender.

Grün schaue ich auch einfach unheimlich gerne an… ich finde, diese Farbe hat gleichzeitig etwas Kraftvolles und auch Geheimnisvolles.

Was hat sich sonst noch geändert?

Wo ich schon mal dabei war, habe ich noch ein paar Kleinigkeiten in Angriff genommen:

  • Für den Fließtext (also genau diesen Text hier) verwende ich jetzt eine andere Schriftart.
  • Die Social Media-Icons unter dem Logo habe ich rausgeworfen. Die prangen ja eh schon oben rechts und dann nochmal unten im Footer.
  • Auf der Startseite zeige ich ja die neusten Artikel an – einen Teasertext gibt’s jetzt aber nur noch für den obersten Eintrag. Bei denen darunter wurde der nämlich schnell länger als das Foto hoch war und dann sah die Box doof aus.

Jetzt bin ich natürlich neugierig: wie gefällt dir der Farbwechsel? 🙂

Ich mag das neue Layout auf jeden Fall unheimlich gerne… und jetzt klappt’s auch wieder mit der Motivation, an den nächsten Beiträgen weiterzuarbeiten. 🙂

Dieser Beitrag wurde bereits 38mal kommentiert - was denkst du? Hau in die Tasten! 🙂

Anne Schwarz

Geschrieben von Anne Schwarz

Merry meet! Ich bin 31 Jahre alt und wohne mit meinem Mann, Hund und Katze in einem kleinen Dorf im Bergischen Land. Das ♥ schlägt für die Natur, die Fotografie & das Schreiben. Ich bin viel draußen unterwegs, baue unser eigenes Obst und Gemüse an und tobe mich gern kreativ aus - egal ob mit Papier oder Quellcode. » Magst du mehr erfahren?

38 Kommentare

  1. Ich zeige dir mal zwei virtuelle Daumen hoch für das neue Aussehen deines Blogs! Grün ist immer eine gute Wahl – es ist meine Lieblingsfarbe und das schon seit Jahren.
    Und jetzt, wo ich das hier so sehe, überlege ich auch, meinen Blog mal wieder neu zu gestalten. Aber das kostet immer gleich so viel Zeit …

    Liebe Grüße

    Antworten

    • Freut mich, dass es dir gefällt! 🙂

      Ja, die liebe Zeit… ich hab gestern etliche Stunden allein mit der Suche nach dem „richtigen“ Grünton verbracht. An einem kompletten Umbau sitzt man dann ja schon durchaus mal ein paar Tage…

      Antworten

  2. Ich bin auch nicht unbedingt so der Rosa-Tussi-Typ. Obwohl ich dein Design vorher trotzdem schön fand, liebe ich die neue Farbe total! Passt auch einfach viel mehr zum Blognamen, finde ich! 🙂

    Antworten

  3. Ich liebe grün! In allen Farbnuancen! Daher ist mein Blog ja auch in grün gehalten 😉

    Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich nach all der Zeit an den Rosafarbton so gewöhnt war, dass mich jetzt im ersten Moment das grün total iritiert hat. o.o

    Icb0h denke, ich werde mich da aber sicher recht schnell dran gewöhnen.

    Lieben Gruß, nossy

    Antworten

    • Haha, im ersten Moment wäre ich bestimmt auch irritiert gewesen und hätte mich gefragt, ob ich auf dem richtigen Blog gelandet bin. 😉

      Liebe Grüße
      Anne

      Antworten

  4. Ich mag´s gerne 🙂
    Rosa/Altrosa mag ich zumindest im Design hier und da auch ganz gerne. Glaub aber selber hat ich die Farbe im Blog noch nicht … meine ich.
    Muss bei mir auch noch den Farbklecks im Blog setzen. Hat vor kurzen erst minimal umgebaut,neues Logo,anderer Hintergrund etc. Und konnt mich auf keine Akzentfarbe einigen. Kämpf da gerad noch ein wenig und probier rum. So ne „Kleinigkeit“ kann ja durchaus immer etwas dauern 😀

    Einen schönen Sonntag dir,
    L.G
    Blackmoon

    Antworten

    • Jaaah, sowas kann ewig dauern. So ein Farbtupfer beeinflusst ja die ganze Stimmung auf dem Blog. Bei dir finde ich das Schwarz/Weiß aber auch gar nicht langweilig oder so – es passt halt super zu deinem (Blog-)Namen. 🙂

      Liebe Grüße
      Anne

      Antworten

      • 😀 Ach ja,aber die Links sollten schon einen Tupfer abbekommen. Im Kalender die vergangenen Beiträge sind noch ungekennzeichnet … Fisselkram eben 😉 So find ich schwarz/weiß ausnahmsweise auch mal nicht langweilig oder zu kahl.
        Kann man sich immer so schön drin verlaufen/verkramen/verprobieren 😀

        Antworten

  5. Mir gefällt die neue Farbe sehr gut! Besonders schick fand ich den Ombré-Effekt oben in der Leiste, den könntest Du gern auch beim Grünschema beibehalten 😀

    Antworten

    • Danke! 🙂
      Jaaah, da hatte ich auch mit herumgespielt… also sowohl in der Leiste, als auch im Logo. Irgendwie hat es mir in Grün aber nicht so gut gefallen, muss ich zugeben. :/
      Ich lasse es jetzt erstmal so, vielleicht setze ich mich damit in den nächsten Wochen nochmal auseinander. 😉

      Antworten

  6. Das ist mir gestern Abend schon aufgefallen, bevor der passende Artikel dazu da war.
    Ich finde es erfrischend und auch passend, nicht nur thematisch sondern auch zur Jahreszeit 🙂

    Antworten

    • Thihi, ja, ich hatte so spontan mit dem Basteln angefangen, dass ich sogar zu ungeduldig war, es erstmal auf einem Testblog fertigzustellen. 😀
      Daher habe ich hier live herumgewurschtelt.

      Freut mich, dass dir gefällt! 🙂

      Antworten

      • Live, in Farbeund bunt.
        Es irritiert trotzdem noch eine millisekunde aber der Mensch ust nun mal ein Gewohnheitstier

        Ps.: Uch habe das foto vom Dot Pad, welches ich dir schicken wollte, nicht vergessen. Stecke nur aktuell in der Klausurenphase, weswegen es tlw etwas stressig ist ?

        Antworten

        • Zum Glück gewöhnt man sich ja auch recht flott an Veränderungen. 😉

          Und lieben Dank für die Fotos nochmal! 🙂

          Antworten

  7. Sei gegrüßt Anne!

    Alle Daumen nach oben, würde ich sagen! 😀
    Ich liebe Grün und du hast Recht: Die Farbe passt viel besser zu deinem Blog.
    Irgendwie frischer und auch ein bisschen schon nahender Frühling 😉

    Liebe Grüße
    Marina

    Antworten

    • Hallo Marina,

      yay, das freut mich! 🙂
      Thihi, vielleicht lässt sich der Frühling damit ja anlocken? Hier schneit’s leider gerade wieder. *grml*

      Liebe Grüße
      Anne

      Antworten

  8. Ich find das neue Layout sehr schick – das Grün hat auch einen so schönen Farbton! <3
    Und es passt einfach suuuper gut zu deinem Blog 😉

    Antworten

  9. Liebe Anne,
    Ich liebe grün 😀 Tatsächlich fällt mir so etwas bei anderen Blogs gar nicht auf! Bei meinem eigenen natürlich schon, da passiert es schnell, dass einem etwas nicht gefällt.
    Wie ändere ich denn bitte die Schriftart meiner Artikel?? 🙂
    Viele Grüße, Izabella

    Antworten

    • Hallo Izabella,

      das geht ganz einfach mit CSS (in deiner Datei style.css) – bei dir ist die Schriftart „Source Sans Pro“ für den Body gesetzt, d.h. alle Elemente bekommen diese Schriftart vererbt. Du kannst das nun entweder direkt im Body in eine andere Schriftart ändern (bspw. via Google Fonts) oder gezielt einzelne Elemente wie etwa deine Artikel ansprechen, um für sie eine andere Schriftart zu definieren.
      Also beispielsweise so:
      body { font-family: "Open Sans", sans-serif;}

      Dazu musst du noch die Schriftart selber im head-Bereich deines HTMLs einbinden:
      <link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Open+Sans" rel="stylesheet">

      War das halbwegs verständlich? Sonst melde dich ruhig. 🙂

      Liebe Grüße
      Anne

      Antworten

  10. Ich mag Grün. Und ich bin auch nicht so der Rosa-Typ (hatte mich seinerzeit auch etwas über deine Farbwahl gewundert, weil ich dich auch nicht so in der Ecke gesehen habe). ;D
    Also mir gefällts. 🙂 Und wie du schon sagst, passt es auch viel besser zu deinem Thema.
    Und ich muss auch dringend mal bei mir ran… *hust*
    LG Ulli

    Antworten

  11. Hehe wie Ulrike hatte mich deine Rosewahl damals auch gewundert 😀 wobei Neontrauma war doch aus Pink oder? Egal. Ich mag das Grün echt sehr gerne. Erfrischend und steht für mich für Wachstum und etwas neues. Ich liebe es, wenn die Welt nach dem Winter wieder grüner wird.

    Antworten

    • Stimmt, neontrauma war zeitweise ein ziemlich knalliges Pink. Neon halt. 😀
      irre, dass du dich daran erinnerst! =)

      Und es freut mich, dass dir das neue Layout hier zusagt! 🙂

      Antworten

  12. ich hab das rosa total geliebt, aber es stimmt natürlich, dass das grün zum thema besser passt. außerdem muss auch ab und an was neues her. dem frühling steht das grün ebenfalls super 🙂

    Antworten

  13. Hey Anne,
    ich finde das Grün großartig. Viel besser als das Rosa! 🙂

    Habt einen tollen Abend!

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    Antworten

  14. Grün ist meine Lieblingsfarbe, von dem her gefällt mir dein neues Layout natürlich sehr gut. Das Rosa fand ich aber auch schön ?

    Antworten

  15. Hallo Anne,

    deine kleinen aber dezenten Änderungen gefallen mir. Besonders, dass du die Social-Media Icons entfernt hast fällt positiv auf. Und Grün passt einfach besser (ist ja auch meine Seite 😉

    Viele Grüße
    Dirk

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich über jeden ehrlichen Kommentar und gebe mein Bestes, alle Kommentare zeitnah zu beantworten!
Ein Hinweis an die Spam-Fraktion: Ich überprüfe die Kommentare vor dem Freischalten. Wer etwa scheinheilig fragt, ob wir einen Malerbetrieb empfehlen können, nur um selber einen ebensolchen als Link anzugeben - der kann sich seine Mühe sparen.