Neu: Gartenpost vom Landleben

10. April 2020- aktualisiert: 10. April 2020 In eigener Sache 6 Kommentare

Erhalte neue Inhalte direkt in deinen Posteingang:

Ein kleines, feines Feature habe ich in den letzten Tagen hier im Blog eingebaut: du kannst vom Landleben ab sofort bequem per Mail-Benachrichtigung folgen!

Sobald ein neuer Beitrag erscheint, trudelt eine Mail in deinem Postfach ein.
Damit verpasst du garantiert nichts mehr. 🙂


Gartenpost vom Landleben

Abonniere den Newsletter vom Landleben, um über neue Inhalte benachrichtigt zu werden.
Kostenlos & komfortabel direkt in deinen Posteingang! 🙂

Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Mit deinem Eintrag akzeptierst du meine Datenschutzerklärung.


Ich hatte das schon länger vor. Drüben auf der Notizbuchmagie stelle ich so eine Benachrichtigung ja auch zur Verfügung und dort kommt sie sehr gut an. Bislang kam ich hier nur nie dazu und habe den Einbau gedanklich auf die berühmte „Liste der Tätigkeiten für lange, dunkle Winterabende“ gesetzt… jaaah, wir haben gerade erst wieder Frühling, I know. 😀

Dieser Tage wurde ich dann aber einmal mehr gefragt, ob man vom Landleben denn nicht auch per Mail folgen könne. Das war der nötige Tritt in den Allerwertesten Anstubser!

Was erwartet dich im Gartenpost-Newsletter?

Um es gleich vorwegzunehmen: ich werde nicht jede Woche einen langen Text eigens für die Mail schreiben. Der Gartenpost-Newsletter läuft automatisiert, das heißt: wenn im Blog ein neuer Artikel erscheint, geht die Zusammenfassung mitsamt Link automatisch als Mail raus.

Ich habe mir allerdings viel Mühe gegeben, die Anmeldung und das „drumherum“ der Mails liebevoll zu gestalten und alles individuell anzupassen. Du erhältst also auf jeden Fall Post mit Herz. 🙂

Vielleicht schaffe ich es dann und wann auch mal, einen „richtigen“ Newsletter rauszuschicken. Also, mit Inhalten, die es nicht hier im Blog gibt.

Aber da bin ich ganz ehrlich zu dir und zu mir – selbst wenn ich das jetzt großartig planen und es vielleicht drei, vier Wochen lang schaffen würde, kriege ich das auf Dauer einfach zeitlich nicht hin.

In diesem Sinne – ich würde mich freuen, wenn wir uns auch per Mail lesen. 🙂


Gartenpost vom Landleben

Abonniere den Newsletter vom Landleben, um über neue Inhalte benachrichtigt zu werden.
Kostenlos & komfortabel direkt in deinen Posteingang! 🙂

Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Mit deinem Eintrag akzeptierst du meine Datenschutzerklärung.

Zu diesen Themen gibt’s noch mehr Artikel:

Neu: Gartenpost vom Landleben

10. April 2020- aktualisiert: 10. April 2020 In eigener Sache 6 Kommentare

Erhalte neue Inhalte direkt in deinen Posteingang:

Ein kleines, feines Feature habe ich in den letzten Tagen hier im Blog eingebaut: du kannst vom Landleben ab sofort bequem per Mail-Benachrichtigung folgen!

Sobald ein neuer Beitrag erscheint, trudelt eine Mail in deinem Postfach ein.
Damit verpasst du garantiert nichts mehr. 🙂


Gartenpost vom Landleben

Abonniere den Newsletter vom Landleben, um über neue Inhalte benachrichtigt zu werden.
Kostenlos & komfortabel direkt in deinen Posteingang! 🙂

Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Mit deinem Eintrag akzeptierst du meine Datenschutzerklärung.


Ich hatte das schon länger vor. Drüben auf der Notizbuchmagie stelle ich so eine Benachrichtigung ja auch zur Verfügung und dort kommt sie sehr gut an. Bislang kam ich hier nur nie dazu und habe den Einbau gedanklich auf die berühmte „Liste der Tätigkeiten für lange, dunkle Winterabende“ gesetzt… jaaah, wir haben gerade erst wieder Frühling, I know. 😀

Dieser Tage wurde ich dann aber einmal mehr gefragt, ob man vom Landleben denn nicht auch per Mail folgen könne. Das war der nötige Tritt in den Allerwertesten Anstubser!

Was erwartet dich im Gartenpost-Newsletter?

Um es gleich vorwegzunehmen: ich werde nicht jede Woche einen langen Text eigens für die Mail schreiben. Der Gartenpost-Newsletter läuft automatisiert, das heißt: wenn im Blog ein neuer Artikel erscheint, geht die Zusammenfassung mitsamt Link automatisch als Mail raus.

Ich habe mir allerdings viel Mühe gegeben, die Anmeldung und das „drumherum“ der Mails liebevoll zu gestalten und alles individuell anzupassen. Du erhältst also auf jeden Fall Post mit Herz. 🙂

Vielleicht schaffe ich es dann und wann auch mal, einen „richtigen“ Newsletter rauszuschicken. Also, mit Inhalten, die es nicht hier im Blog gibt.

Aber da bin ich ganz ehrlich zu dir und zu mir – selbst wenn ich das jetzt großartig planen und es vielleicht drei, vier Wochen lang schaffen würde, kriege ich das auf Dauer einfach zeitlich nicht hin.

In diesem Sinne – ich würde mich freuen, wenn wir uns auch per Mail lesen. 🙂


Gartenpost vom Landleben

Abonniere den Newsletter vom Landleben, um über neue Inhalte benachrichtigt zu werden.
Kostenlos & komfortabel direkt in deinen Posteingang! 🙂

Du kannst dich jederzeit wieder austragen. Mit deinem Eintrag akzeptierst du meine Datenschutzerklärung.

Zu diesen Themen gibt’s noch mehr Artikel:

Schreib einen Kommentar

  1. Piwi 10. April 2020 um 13:41- Antworten

    Das finde ich total klasse, daß ich jetzt hier auch mitlesen kann und darf – Vielen Dank – freu mich.
    Komm gut durch die gerade merk- und denkwürdige Zeit…
    Liebe Grüße vom „Anstubser“ 🙂
    Piwi

    • Anne 15. April 2020 um 07:57- Antworten

      Hallo Piwi,
      dann wünsche ich dir schon mal viel Spaß beim Lesen! 🙂

  2. Heidemarie Traut 11. April 2020 um 02:09- Antworten

    Liebe Anne,

    auf meinem Blog habe ich Deinen Blog in meiner Blogroll/ meiner „Lieblings-Blogs Liste“ eingetragen. So bekomme ich jederzeit sofort angezeigt, wenn sich hier bei Dir etwas tut. Und auch alle meine Leserinnen und Leser werden darauf hingewiesen. Das ist ein sehr guter Weg, für mich – der bessere! Denn mein Posteingang quilt allzuoft regelrecht über – ich mache ja noch so einige andere Dinge…Da ist das zweigleisig fahren deutlich übersichtlicher!
    Dir alles Liebe und ein schönes Osterfest trotz Ausgangsbeschränkungen! Bleibt gesund!
    Heidi

    • Anne 15. April 2020 um 07:58- Antworten

      Hallo Heidi,

      (danke fürs Verlinken natürlich! 🙂 ), da sagst du was… so eine Liste mit den neuesten Beiträgen meiner Lieblingsblogs hatte ich hier auch eine Weile. Irgendwann verstaubte sie etwas, weil etliche der Blogs dann nichts mehr publizierten und ich mit dem regelmäßigen Durchsehen und Ausmisten nicht mehr hinterher kam. Müsste ich mal wieder ausgraben – eigentlich mag ich solche Listen nämlich sehr gerne.

      Liebe Grüße
      Anne

  3. Heidemarie Traut 4. Mai 2020 um 03:05- Antworten

    Liebe Anne,
    das ist doch ein richtig guter Ansatz! Ich persönlich orientiere mich gerne an diesen Listen der Lieblings-Blogs – bei mir selbst als auch bei anderen!
    Alles Liebe
    Heidi

    • Anne 6. Mai 2020 um 08:33- Antworten

      Hallo Heidi,

      da erinnerst du mich an was – die wollte ich hier ja auch mal überarbeiten und wieder einbauen.:)

Ich freue mich über jeden ehrlichen Kommentar und gebe mein Bestes, zeitnah zu antworten! Ein Hinweis an die Spam-Fraktion: ich überprüfe die Kommentare vor dem Freischalten. Wer etwa scheinheilig schreibt, dass er einen guten Malerbetrieb sucht, nur um selber einen ebensolchen als Link anzugeben – der kann sich seine Mühe sparen.

Schreib einen Kommentar

  1. Piwi 10. April 2020 um 13:41- Antworten

    Das finde ich total klasse, daß ich jetzt hier auch mitlesen kann und darf – Vielen Dank – freu mich.
    Komm gut durch die gerade merk- und denkwürdige Zeit…
    Liebe Grüße vom „Anstubser“ 🙂
    Piwi

    • Anne 15. April 2020 um 07:57- Antworten

      Hallo Piwi,
      dann wünsche ich dir schon mal viel Spaß beim Lesen! 🙂

  2. Heidemarie Traut 11. April 2020 um 02:09- Antworten

    Liebe Anne,

    auf meinem Blog habe ich Deinen Blog in meiner Blogroll/ meiner „Lieblings-Blogs Liste“ eingetragen. So bekomme ich jederzeit sofort angezeigt, wenn sich hier bei Dir etwas tut. Und auch alle meine Leserinnen und Leser werden darauf hingewiesen. Das ist ein sehr guter Weg, für mich – der bessere! Denn mein Posteingang quilt allzuoft regelrecht über – ich mache ja noch so einige andere Dinge…Da ist das zweigleisig fahren deutlich übersichtlicher!
    Dir alles Liebe und ein schönes Osterfest trotz Ausgangsbeschränkungen! Bleibt gesund!
    Heidi

    • Anne 15. April 2020 um 07:58- Antworten

      Hallo Heidi,

      (danke fürs Verlinken natürlich! 🙂 ), da sagst du was… so eine Liste mit den neuesten Beiträgen meiner Lieblingsblogs hatte ich hier auch eine Weile. Irgendwann verstaubte sie etwas, weil etliche der Blogs dann nichts mehr publizierten und ich mit dem regelmäßigen Durchsehen und Ausmisten nicht mehr hinterher kam. Müsste ich mal wieder ausgraben – eigentlich mag ich solche Listen nämlich sehr gerne.

      Liebe Grüße
      Anne

  3. Heidemarie Traut 4. Mai 2020 um 03:05- Antworten

    Liebe Anne,
    das ist doch ein richtig guter Ansatz! Ich persönlich orientiere mich gerne an diesen Listen der Lieblings-Blogs – bei mir selbst als auch bei anderen!
    Alles Liebe
    Heidi

    • Anne 6. Mai 2020 um 08:33- Antworten

      Hallo Heidi,

      da erinnerst du mich an was – die wollte ich hier ja auch mal überarbeiten und wieder einbauen.:)

Ich freue mich über jeden ehrlichen Kommentar und gebe mein Bestes, zeitnah zu antworten! Ein Hinweis an die Spam-Fraktion: ich überprüfe die Kommentare vor dem Freischalten. Wer etwa scheinheilig schreibt, dass er einen guten Malerbetrieb sucht, nur um selber einen ebensolchen als Link anzugeben – der kann sich seine Mühe sparen.