Wohnzimmer mit Hemnes-Regalen von Ikea

Die Hemnes-Odyssee

Erinnert ihr euch noch an den Beitrag im November, in dem ich euch unser neu eingerichtetes Wohnzimmer gezeigt habe? Wir hatten uns ja neue Regale gekauft und uns dabei für die Hemnes-Serie von Ikea entschieden. Zwei breite Regale, die eine Vitrine flankieren, und links und rechts vom Fernseher jeweils ein schmales Regal. Einzig das Wandregal, was die Regale über dem Fernseher verbinden sollte, fehlte. *möp*

Wohnzimmer mit Hemnes-Regalen von Ikea
Die neuen Hemnes-Regale im Wohnzimmer – ein Element fehlt…

Dieses Regal gibt es mit zwei Unterteilungen in 1,24m Breite (was zu kurz ist, da passt unser Fernseher mitsamt den Boxen nicht drunter) und 1,83m breit mit drei Unterteilungen. Genau das wollten wir haben! In Schwarz war es vorrätig und in Weiß, aber wir haben uns ja nunmal für Graubraun entschieden.

„Kommt so in zwei Wochen wieder rein“, sagte man uns bei Ikea in Düsseldorf. Es gäbe da wohl Lieferschwierigkeiten, aber den Rest könnten wir ja ruhig schon mal mitnehmen.
Nun gut.

Long story short: seit fünf Monaten suchen wir regelmäßig sämtliche Ikea-Filialen in NRW, in Deutschland, in den Niederlanden, in Frankreich… in ganz Europa  nach dem Ding ab. „Nicht verfügbar in…“, heißt es immer. Wenn man sich auf Kalaydo und Co. umschaut, findet man eine ganze Gemeinde von Leidensgenossen, die das Regal ebenfalls händeringend suchen. Denn wenn man eine TV-Wand plant und dann so ein abschließendes Regal fehlt, sieht es halt einfach unfertig aus.

In der Zwischenzeit waren wir ein paar Mal bei Ikea in Köln, aber dort konnte man uns auch nicht wirklich weiterhelfen. Seit April 2013 ist es wohl nicht mehr zu bekommen. Aber auf der Webseite ist das Regal ja weiterhin gelistet, also konnte es ja wohl nicht aus dem Programm genommen worden sein… oder? Doch. Das erfuhren wir dann vor kurzem von einem Ikea-Mitarbeiter, weil es intern seit Neustem nicht mehr auftaucht. Zack, einfach so aus dem Programm genommen. Aber vorher noch schön diese Möbelwand anpreisen, damit man sich ja alles andere davon kauft… großartig. Bei Expedit wird ein riesiges Bohei gemacht, aber dieses spezielle Hemnes-Regal verschwindet so klang- und sanglos. Danke, Ikea.  😐

Tja. Diese Woche hatten wir Glück. Wir haben das Regal auf ebay ersteigert. In Bremen. Aber was tut man nicht alles… der Beste ist gestern also 300km in die eine Richtung gefahren, hat das Regal eingeladen und ist die 300km wieder zurückgefahren. Natürlich inklusive Stau dank Vollsperrung, alles andere wäre ja auch untrve, gell? 🙂

Zu Hause angekommen, stutzte er dann. Drei Unterteilungen hat das Regal zweifelsohne. Auch alles Original-Ikea, kein Eigenbau. Aber… es war doch nie im Leben 1,83m breit. Nanü, das gibt es doch nur in diesen beiden Breiten? Wir hatten doch x-mal die Ikea-Webseite konsultiert? – Nope. Zusammen mit der TV-Bank wird es auch in einer Zwischengröße von 1,48m verkauft. Ta-daa.

Naja. Es passt zum Glück trotzdem, ohne allzu gequetscht auszusehen.
Die Montage an den anderen beiden Regalen war dann auch wirklich einfach. Der Beste hat noch eine LED-Leiste für indirekte Beleuchtung angebracht <3 und jetzt ist unsere Wand endlich komplett… hach. =)

Wohnzimmer mit Hemnes-Regalen von Ikea
Hurra, endlich ist die TV-Wand vollständig!

12 Kommentare

  1. Christiane sagt:

    Mein TV-Regal besteht aus einem Billy (80cm) und einem 2×2 Expedit. Aber bei einem TV von 26Zoll sieht das schon pompös aus.

    Natürlich krass dass das einfach so verschwindet. Das sollte nicht sein, vor allem in einen großen Unternehmen wie IKEA.

    Ersetzt ihr noch das Regal auf dem der TV steht?

    • Anne sagt:

      Der TV-Tisch bleibt vermutlich erstmal… der Hemnes-Tisch kommt eventuell noch, aber dann müssten wir die Boxen außen neben die Regale stellen. Mal sehen, wir räumen ja gerne Dinge hin und her. 😉

  2. Aki sagt:

    Ich meine mich zu erinnern, das mein Held auch mal Probleme mit der Hemnes-Reihe hatte; da ging es um einen Schrank. Gab’s auch ewig nicht mehr, aber glücklicherweise hat er einen schicken Ersatz gefunden.
    Mir wurde mal gesagt, dass der türkisfarbene Überzug für’s Klippan-Sofa wieder reinkommt.. ich träume heute noch davon. Ist aber auch seltsam, die Mitarbeiter scheinen das genauso wenig zu wissen wie die Kunden, das Möbel mal kurzerhand doch aus dem Sortiment fliegen. oô

    Eure TV-Wand sieht schick aus, besonders mit der indirekten Beleuchtung. Schön, dass es für euch doch geklappt hat. :3

    • Anne sagt:

      Ja, das ist schon komisch, dass die Mitarbeiter anscheinend auch nicht weiter informiert werden. Hmm. :/
      Für den Bezug drücke ich dir die Daumen! 😉

      Die indirekte Beleuchtung stammt übrigens auch von Ikea, das ist eine recht preiswerte LED-Leiste. 🙂

  3. Mona sagt:

    So geht mir das ständig bei Ikea!
    Magiker, Besta,… Alles Serien, die teilweise (z. B. bestimmte Farben) oder komplett ohne Ankündigung gestrichen wurden sodass mir immer ein halbes Zimmer fehlt. Ich hasse Ikea dafür.

    • Anne sagt:

      Ja, sowas ist wirklich ärgerlich… bis auf die Probleme mit Hemnes jetzt ist mir das zum Glück noch nicht passiert, dass irgendetwas plötzlich fehlte.

  4. Anja sagt:

    Hallo,

    das scheint inzwischen echt Methode zu haben. Wir haben unserer Ikea Küche mit den Antik-Fronten (den genauen Namen hab ich grad nicht auf dem Schirm) eine Erweiterung gegönnt. Als wir da waren, sagte man uns, die Fronten sind grad nicht verfügbar, werden aber bestellt und sind in 10 Tagen da. Nach 3 Wochen waren wir wieder da und haben gefragt, da sagte man uns: Die sind ausm Sortiment genommen worden und kommen nicht wieder. 4 Wochen später trudelt ein Brief bei uns ein, dass wir unsere Schranktür abholen können.
    Das versteh mal einer. Da weiß die eine Hand nicht, was die andere macht und erzählt bekommt man auch den größten Mist…

    2 Monate später durften wir uns dann auch unsere letzte Tür abholen. Jetzt darf nur unsere Küche niemals größer werden…

    LG Anja

  5. {Unterm Strich} Das war der März 2014 - Anne sagt:

    […] Wohnzimmer ist endlich komplett, nachdem wir die Hemnes-Odyssee hinter uns gebracht haben und auf ebay das fehlende Wandregal ersteigert haben, was es beim […]

  6. Man sucht mich. - vom Landleben sagt:

    […] du noch, im März? Da habe ich dir von unserer Wohnzimmereinrichtung erzählt und vor welche ungeahnten Herausforderungen uns der Möbelschwede dabei gestellt hat. Im November […]

  7. Kristina sagt:

    Uns ging es jetzt ähnlich mit den Hemnes Schranktüren in graubraun für den Pax-Kleiderschrank… Ich war vor etwa zwei Monaten bei Ikea in Düsseldorf, stellte fest, dass zwar die Inneneinrichtungen für die Pax-Schränke inzwischen anders aussehen, aber die Türen waren nach wie vor in der Ausstellung. Alles gut, dachte ich mir, haben wir also noch ein wenig Zeit, um unseren Kleiderschrank von 2 auf 3 Meter zu erweitern. Und nun die Überraschung: es gibt die Türen nicht mehr! Und uns fehlt somit 1 Meter Schrank. Das hätte man ja vorher mal mitteilen können, zumal ich ja wegen der Family-Karte sowieso ständig Post von Ikea bekomme. Da wäre ein Hinweis à la „Achtung, Hemnes in graubraun geht aus dem Sortiment“ ganz nett gewesen…

  8. Toni Ueberacher sagt:

    Hallo und einen schönen Tag wünsche ich.

    Wir haben 2 Schlafzimmer = 1 x weiß 1 x Dunkelbraun + Schreibtisch aus der Serie Hemnes gekauft und sind mit der Qualität sehr zufrieden.
    Das Dunkelbraun eingerichtete Zimmer gefällt uns nicht mehr und wir wollten die gleiche
    Kombination in Graubraun kaufen, zack gibt es nicht mehr.

    Wenn man mal darauf achtet in wie vielen Fernsehserien die Hemnes Serie auftaucht ist das schon erstaunlich.

    Immer nur weiß oder jetzt sogar in bunten Varianten, hässlich.

    Wer bestimmt das eigentlich, ganz klar wenn alle IKEA Möbelhäuser die Musterware immer nur in weiß oder Dunkelbraun ausstellt das keiner Graubraun kauft, die meisten Kunden sehen und kaufen, fragen nicht nach weiteren anderen Farben.

    Möbel Top Farbauswahl grauslich, der Designer sollte mal endlich wach werden.

    beste Grüße Toni Ueberacher

    • Anne sagt:

      Hallo Toni,

      ja, schon strange. Dabei finde ich Graubraun viel praktischer als Weiß oder Dunkelbraun, man sieht halt nicht direkt jeden Staubfussel darauf. 😉
      Wobei in den Ikea-Filialien hier in der Ecke immer alle möglichen Farben ausgestellt werden, auch so ausgefallenere Varianten wie Rot oder Dunkelblau 8die beide irre schön sind – die rote Hemnes-Kommode steht bei uns im Schlafzimmer und die blaue im Wohnzimmer 😉 ).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich über jeden ehrlichen Kommentar und gebe mein Bestes, alle Kommentare zeitnah zu beantworten!

Ein Hinweis an die Spam-Fraktion: Ich überprüfe die Kommentare vor dem Freischalten. Wer etwa scheinheilig fragt, ob wir einen Malerbetrieb empfehlen können, nur um selber einen ebensolchen als Link anzugeben - der kann sich seine Mühe sparen.