Brokkolisalat mit Birne und gerösteten Pinienkernen

Ein Rezept für einen gesunden, knackigen Salat: mit Brokkoli, Birne, Oliven und gerösteten Pinienkernen – mhh… 🙂

Zutaten

  • 1 Brokkoli
  • 1 Birne
  • 10-15 grüne Oliven
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL weißer Balsamico-Essig
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • 30g Pinienkerne
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Teile den Brokkoli in Röschen, schneide die Birne in kleine Stücke sowie die Oliven in Ringe und vermenge alle Zutaten bis auf die Pinienkerne.
  2. Diese gibst du ohne Öl in eine beschichtete Pfanne und röstest sie unter Wenden an, ehe du sie über den Salat streust.
  3. Ich habe den Salat im Thermomix zubereitet, was einem das Kleinschnibbeln von Brokkoli und Birne erspart, aber das kannst du natürlich genauso gut auch mit einem herkömmlichen Messer machen. 😉

Rezept: Brokkolisalat mit Birne und gerösteten Pinienkernen

Guten Appetit! 🙂

Dieser Beitrag wurde bereits 2mal kommentiert - was denkst du?

Lies weiter :

2

Salbei-Nudeln mit Feta & Tomaten

Habt ihr Lust, Nudeln mal anders zu essen als immer nur mit Soße oder Pesto? 🙂

Rezept: selbstgemachtes Knoblauchöl
4

Knoblauchöl selbermachen

Unser Rezept für selbstgemachtes Knoblauchöl: aus wenigen Zutaten schnell zubereitet und so superlecker! 😊

1

3 Salate sind auch eine Hauptspeise

… finde ich. Der Beste hatte sich mal wieder einen Rohkostsalat gewünscht und weil ich akute Entscheidungsschwierigkeiten hatte, habe ich gleich drei Salate zubereitet. Immerhin musste ich mir dann keine Gedanken mehr um eine Hauptspeise machen. 😉 Alle drei Rezepte stammen aus Thermomix-Kochbüchern, ich habe sie aber mal wieder dezent abgewandelt. Du kannst sie auch […]

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich über jeden ehrlichen Kommentar und gebe mein Bestes, alle Kommentare zeitnah zu beantworten!

Ein Hinweis an die Spam-Fraktion: Ich überprüfe die Kommentare vor dem Freischalten. Wer etwa scheinheilig fragt, ob wir einen Malerbetrieb empfehlen können, nur um selber einen ebensolchen als Link anzugeben - der kann sich seine Mühe sparen.